BIOGRAPHIE

Die (Mezzo-)Sopranistin wurde durch Prof. Arturo Sergi (Ost-West Intern. Musik-Akademie), Prof. Dr. Heinz J. Scholz (Musikhochschule Düsseldorf), Liselotte Goetz (Akademie für Gesang und Musik-Theater) und Angelika Norwidat-Menskes geprägt. Instrumentalunterricht sowie eine vielseitige Tanz- und Bewegungsausbildung in Gymnastik und Körpersymbolik erweiterten das sängerische Studium.

 

Maßgebliche Bühnenerfahrung sammelte sie, nach langjähriger Chortätigkeit, im Ensemble unter der Leitung von Chao-Li Chen und als Solistin im Musical- und Opernensemble. Ihr Repertoire umfasst klassische sowie moderne Stilrichtungen. Es reicht zum Beispiel von Liedern der Alten Musik, kantoralen Kirchengesängen, Gospel über Chansons, Evergreens, modernen Songs bis hin zu meditativem Obertongesang.

 

Ihre Abschlüsse als Musik- und Stimmpädagogin, Körpersprache- und Erfolgstrainerin, Visagistin und Gesundheitspraktikerin wurden durch entspannende und künstlerisch-therapeutische Verfahren, wie die Aroma-, Atem-, Klang-, Musik-, Farb-, Kunst- und Kreativtherapie und noch weitere Abschlüsse aus den Bereichen der Alternativ-Medizin, Wellness, Kosmetik, Psychologie und Kommunikation, ergänzt.

 

Alice Kauczor (Lange-Dymarz) kann mittlerweile auf eine Tätigkeit in zahlreichen Einrichtungen zurückblicken. Darunter zählen eine Musikakademie, mehrere Musikschulen und Vereine in und um Düsseldorf, eine Gesundheitspraxis sowie Psychologische Praxen. Sie bietet Stimmbildung, Gesangsunterricht und Künstlerisches Coaching nach ihrem eigenen ganzheitlichen Konzept zur Persönlichkeitsentwicklung an.